Verein der Förderer des Hauses des Deutschen Ostens e.V. :: Aktuell :: Aktuelles

Suche

Aktuelles


Studienreise nach Südmähren und Pressburg vom 26. bis 30. Juni 2019


Vom 26. bis 20. Juni 2019 fand eine Studienreise des HDO nach Südmähren und Pressburg statt, an welchen auch Mitglieder des HDO-Fördervereins teilnahmen.

Unter der wissenschaftlichen Leitung des Direktors des HDO's, Herrn Professor Dr. Andreas Otto Weber und seiner Mitarbeiterin sowie der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen konnten fast 40 Reiseteilnehmer die südmährische Weinregion mit der Stadt Znaim, den Schlössern Feldsberg und Eisgrub bewundern, den Naturpark des Thayatals, die Orte Retz und das Stift Kremsmünster in Österreich erleben und die slowakische Hauptstadt Pressburg besichtigen. Einige Fotos zeigen landschaftliche und kulturhistorische Höhepunkte dieser interessanten Reise:

Hardegg im Thayatal Naturpark
Hardegg im Thayatal Naturpark
Kremsmünster Stiftskirche
Kremsmünster Stiftskirche
Marktplatz in Retz
Marktplatz in Retz
Rathaus in Retz
Rathaus in Retz
Museum in Retz
Museum in Retz
Altstadt Bratislava/Pressburg
Altstadt Bratislava/Pressburg
St. Martin in Bratislava/Pressburg
St. Martin in Bratislava/Pressburg
Museum der Karpartendeutschen in Bratislava/Pressburg
Museum der Karpartendeutschen in Bratislava/Pressburg
Schloss Bratislava/Pressburg
Schloss Bratislava/Pressburg
Burg Theben
Burg Theben
Schloss Eisgrub
Schloss Eisgrub
Schloss Feldsberg
Schloss Feldsberg
Znaim Blick zur Burg
Znaim Blick zur Burg
Rathausturm in Znaim
Rathausturm in Znaim
Stadtpfarrkirche und Wenzelkapelle Znaim
Stadtpfarrkirche und Wenzelkapelle Znaim
Bildmaterial Copyright HDO-Förderverein


25 Jahre Förderverein des Haus des Deutschen Ostens


Am 26. Juli 1994 wurde der Verein der Förderer des Hauses des Deutschen Ostens e.V. mit der Unterschrift unter die erste Satzung durch die sieben Gründungsmitglieder gegründet.

Am Mittwoch, den 17. Juli 2019 blickten wir deshalb mit Stolz auf die inzwischen vergangenen 25 Jahre zurück und nahmen das diesjährige Jubiläum als freudigen Anlass zum gemeinsamen Feiern im Rahmen eines Mitglieder-Stammtisches.

Mit Mundart-Sketschen und Gedichten - von Mitglieder für Mitglieder - sowie Sekt, Kaffee und Kuchen wurde das Jubiläum mit allen Anwesenden würdig gefeiert.

Anbei ein paar Bilder:

Begrüßung durch die Vorsitzende
Begrüßung durch die Vorsitzende
Begrüßung durch den Direktor des HDO
Begrüßung durch den Direktor des HDO
Begrüßung durch Ehrenvorsitzende
Begrüßung durch Ehrenvorsitzende
Gemeinsames Feiern
Gemeinsames Feiern
Sketch in paurischer Mundart - von Mitglieder für Mitglieder
Sketch in paurischer Mundart - von Mitglieder für Mitglieder
Sketch - von Mitglieder für Mitglieder
Sketch - von Mitglieder für Mitglieder
Gemeinsames Feiern
Gemeinsames Feiern
     
Bildmaterial Copyright HDO-Förderverein

Nur dank dem großartigen Engagement vieler toller Persönlichkeiten ist es dem HDO-Förderverein gelungen, in den letzten 25 Jahren einen großartigen Beitrag zur Unterstützung des HDO's zu leisten.

Dies war auch ein Anlass für die Vorsitzende im Rahmen der kurzen Begrüßung, den vielen helfenden und engagierten Menschen, die sich im und für den HDO-Förderverein einsetzen, ein herzliches "DANKE für Alles" zusagen. Ohne all diese tollen Menschen in den letzten 25 Jahren, wäre der HDO-Förderverein nicht das was er heute ist. Besonders zu ehren waren auch all jene, welche den HDO-Förderverein durch ihr Engagement geprägt haben und das Jubiläum leider nicht mehr aktiv mit uns feiern konnten.

Der Vorstand hat zum Jubiläum auch eine Festschrift erstellt:.

Bild "Aktuell:Deckblatt-Festschrift_klein.jpg"
Bildmaterial Copyright HDO-Förderverein

Wenn Sie Mitglied des HDO-Fördervereins sind und Interesse an der Festschrift haben, wenden Sie sich bitte an Frau Beck-Hartmann (renate.beck-hartmann@hdo-foerderverein.de. Die Festschrift wird kostenfrei abgegeben. Aber natürlich freuen wir uns über Spenden jeder Art. Mehr unter Spenden



Termine 2019


Termine für den Stammtisch:
Mittwoch 16. Oktober 2019, 14:00 – 16:00 Uhr

in der Gaststätte "Zum Alten Bezirksamt" im Haus des Deutschen Ostens in München.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.