Verein der Förderer des Hauses des Deutschen Ostens e.V. :: Aktivitäten des Fördervereins :: 2019

Suche

Aktivitäten


Aktivitäten des HDO-Fördervereins in 2019:



Schülerwettbewerb 2018/2018 - Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn - Wir in Europa


Mit Unterstützung des Fördervereins war es dem HDO auch diesjährig wieder möglich, ausländische Schulen aus dem Osteuropäischen Raum für die gezeigten besonderen Leistungen gemeinsam mit dem Bayer. Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst auszuzeichnen.

Zusammengefasst wurden tolle und bewundernswerte Beiträge von Schülerinnen und Schülern am 24. Juli 2019 in Bamberg gezeigt. Schön war auch bekannte Gesichter wieder zu treffen, die bereits beim letzten Schülerwettbewerb erfolgreich mitgemacht hatten. Die Kreativität der Schüler und Schülerinnen, sowie das große Engagement waren zutiefst beeindruckend.

Ein paar  bildliche Impressionen:
Bild "20190724_181002_I.jpg"
Bild "20190724_181009_I.jpg"
Bild "20190724_181018_I.jpg"
Bild "20190724_181111_I.jpg"
Bild "20190724_181300_I.jpg"
Bild "20190724_181421_I.jpg"
Bild "20190724_181423_I.jpg"
Bild "20190724_183149_I.jpg"
Bild "20190724_184703_I.jpg"
Bild "20190724_185154_I.jpg"
Bild "20190724_194137_I.jpg"
Bild "20190724_213201_I.jpg"
Bildmaterial: Copyright HDO-Förderverein

Bilder von der Prämierung und den Preisträgern (mit freundlicher Genehmigung des Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus [StMUK]):

Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__204.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__210.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__232.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__284.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__296.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__304.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__312.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__320.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__342.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__354.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__359.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__370.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__381.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__389.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__407.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__421.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__427.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__438.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__447.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__454.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__465.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__479.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__491.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__500.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__507.jpg"
Bild "Siegerehrung_Wettbewerb_Kultusministerium__519.jpg"
       
Bildmaterial: Copyright StMUK

Pressestimmen: https://www.km.bayern.de/schueler/meldung/6637/schueler-fuellen-die-europaeische-idee-mit-leben.html

Nähere Informationen zum Schülerwettbewerb finden Sie unter https://www.oestlichenachbarn.bayern/


Tagesexkursion am 22. Juli 2019 zum Erinnerungsort Badehaus Waldram in Wolfratshausen


Am 22. Juli 2019 fand auf Initative des HDO-Fördervereins eine Tagesfahrt nach Wolfratshausen zum Erinnerungsort Badehaus Waldram statt.

Das ehemalige Badehaus im Wolfratshauser Stadtteil Waldram vereinigt mehrere Erinnerungsorte in einem Gebäude. Es gab auch eine exklusive Führung durch die Daueraustellung, sowie durch die derzeitige Sonderausstellung in Kooperation mit dem HDO "Mitgenommen - Heimat in Dingen".

Es war beeindruckend und interessant, wie dieser Ort sich im Laufe der Geschichte verwandelte, und welche Schicksale die Menschen erleiden mussten. Die abschließende Führung durch die Ortschaft selbst mit einer Zeitzeugin rundete einen gelungenen und informativen Tag bei strahlendem Sonnenschein ab.

Mehr Informationen zum Erinnerungsort Badehaus Waldram finden Sie auch unter http://www.erinnerungsort-badehaus.de/

Hier ein paar Impressionen:
Bild "20190722_093002_I.jpg"
Bild "20190722_100208_I.jpg"
Bild "20190722_100748_I.jpg"
Bild "20190722_101726_I.jpg"
Bild "20190722_112317_I.jpg"
Bild "20190722_112718_I.jpg"
Bild "20190722_121759_I.jpg"
Bild "20190722_133119_I.jpg"
   
Bildmaterial Copyright HDO-Förderverein


Studienreise nach Südmähren und Pressburg vom 26. bis 30. Juni 2019


Vom 26. bis 20. Juni 2019 fand eine Studienreise des HDO nach Südmähren und Pressburg statt, an welchen auch Mitglieder des HDO-Fördervereins teilnahmen.

Unter der wissenschaftlichen Leitung des Direktors des HDO's, Herrn Professor Dr. Andreas Otto Weber und seiner Mitarbeiterin sowie der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen konnten fast 40 Reiseteilnehmer die südmährische Weinregion mit der Stadt Znaim, den Schlössern Feldsberg und Eisgrub bewundern, den Naturpark des Thayatals, die Orte Retz und das Stift Kremsmünster in Österreich erleben und die slowakische Hauptstadt Pressburg besichtigen.

Stilistisch und baugeschichtlich reichte die erlebte Palette von der Römerzeit (Carnuntum) über das frühe Mittelalter mit Romanik (Kapelle in Carnuntum) und Gotik (Kirchen und Türme in Znaim), Renaissance (Loggia in Pressburg), Barock (Stift Kremsmünster) über die Neo-Gotik (Schloss Eisgrub im Tudorstil), Belle-Epoque (Theater in Znaim und in Pressburg) bis hin zum amerikanistisch nachempfunden Las Vegas-Stil des HotelKomplexes Savannah bei Znaim.

Eine sehr interessante und lehrreiche Reise! Einige Fotos zeigen landschaftliche und kulturhistorische Höhepunkte dieser interessanten Reise:

Bild "201906-A_Hardegg_im_Thayatal_Naturpark_1.jpg"
Bild "201906-A_Kremsmuenster_Stiftskirche_1.jpg"
Bild "201906-A_Retz_Marktplatz_1.jpg"
Bild "201906-A_Retz_Rathaus_1.jpg"
Bild "201906-Retz_Museum_001_1.jpg"
Bild "201906-SK_Bratislava_Altstadt_1.jpg"
Bild "201906-SK_Bratislava_Kirche_St_Martin_1.jpg"
Bild "201906-SK_Bratislava_Museum_der_Karpatendeutschen_1.jpg"
Bild "201906-SK_Bratislava_Schloss_Gruppenbild_1.jpg"
Bild "201906-SK_Burg_Theben_014_1.jpg"
Bild "201906-SK_Eisgrub_Schloss_001_1.jpg"
Bild "201906-SK_Feldsberg_Schloss_003_1.jpg"
Bild "201906-SK_Znaim_Blick_zur_Burg_1.jpg"
Bild "201906-SK_Znaim_Rathausturm_1.jpg"
Bild "201906-SK_Znaim_Stadtpfarrkirche_u_Wenzelkapelle_1.jpg"
Bildmaterial Copyright HDO-Förderverein


Tagesfahrt am 29. April 2019 nach Kloster Seeon

Napoleons Enkel, bayerische Herzöge und Cousins des Zaren
Bayerisch-russische Verbindungen im Kloster Seeon, 19.–20. Jahrhundert


Am 29. April 2019 fand auf Initative des HDO-Fördervereins eine Tagesfahrt mit wissenschaftlicher Begleitung ins Kloster Seeon statt.
Im ehemaligen Benediktinerkloster Seeon im oberbayerischen Landkreis Traunstein laufen Hauptstränge der Geschichte des deutsch-russischen Adels zusammen. Es gab viel Wissenswertes zu entdecken. Unter wissenschaftlicher Führung des Direktors des HDO, Herrn Prof. Dr. Andreas Otto Weber, tauchten die Teilnehmer in die Geschichte des Hauses Leuchtenberg und die bayerisch-russischen Verbindungen in Kloster Seeon an. Ein rundum gelungener Tag auch wenn das Wetter nicht ganz mitspielen wollte.

Hier können Sie selbst ein paar Eindrücke gewinnen:

Bild "201904-DHO_u_Seeon_u_Leuchtenberg_024a_1.jpg"
Bild "201904-DHO_u_Seeon_u_Leuchtenberg_048_1.JPG"
Bild "201904-DHO_u_Seeon_u_Leuchtenberg_052_1.jpg"
Bild "201904-DHO_u_Seeon_u_Leuchtenberg_063_1.JPG"
Bild "201904-HDO_und_Rabenden_007a_1.jpg"
Bild "201904-HDO_und_Rabenden_011_1.JPG"
       
Bildmaterial Copyright HDO-Förderverein